1.395.000,00 €




  • Etagen:
    3
  • Wohnfläche:
    950 m²
  • Grundfläche:
    1626 m²
  • Endenergiebedarf:
    65 kWh (V)
  • Provision:
    zzgl. 3,57 % Maklerprovision inkl. 19 % MwSt. vom notariell beurkundeten Kaufpreis
  • Stellplatz:
    10

Beschreibung

Wir bieten Ihnen eine interessante Kapitalanlage im Kreis Düren, direkt in der Innenstadt von Linnich.
Die angebotene Immobilie wird derzeit als Dialysezentrum genutzt und erstreckt sich über zwei Vollgeschosse, ein nicht ausgebautes Dachgeschoss sowie eine Teilunterkellerung.
Der derzeitige Mieter plant den Auszug für Mitte/Ende 2023, so dass dann eine weitere Nutzung ansteht und alle dafür erforderlichen Planungsarbeiten bei voller Mietzahlung erfolgen können.
Eine Bauvoranfrage zur Nutzungsänderung Dialysezentrum in Wohnnutzung wurde schon gestellt und genehmigt.
Dieses moderne, ansprechend gestaltete Gebäude bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und ist bestens geeignet als Sozialimmobilie sowie für Gesundheits- und Pflegebelange.
Der Zustand des Objektes ist sehr gepflegt.
Im hinteren Bereich befinden sich 10 PKW-Stellplätze für Mitarbeiter und Kunden/Patienten.
Über einen barrierefreien Zugang erreichen Sie das etwa 320 m² große Erdgeschoss in dem sich der Anmeldebereich, Warteraum, Behandlungsräume, Büroräume, Geräteräume, sowie Personal- und Patienten-WC, sowie Putz- und Wartungsräume befinden.
Im ca. 328 m² großen Obergeschoss sind drei Dialyseräume, Flure, ein Dienstraum, Patientengarderobe, Patienten- und Personal-WC, eine Küche, Labor, Schnelldiagnose und ein Vorratsraum untergebracht.
Das große Dachgeschoss bietet eine zusätzliche Ausbaufläche von ca. 302 m².
Im Kellergeschoss befinden sich die Personalumkleideräume mit Duschen und WC, ein großes Lager, das Archiv, der Heizraum, die Osmoseanlage und die Hausanlage.
Über das großzügige, helle Treppenhaus und den Aufzug gelangt man vom Keller- bis in das Dachgeschoss.
Genaue Informationen können wir Ihnen bei Interesse gern zur Verfügung stellen.
Besichtigungen können kurzfristig vereinbart werden.

Die Angaben zum Objekt basieren auf Auskünften des Eigentümers, so dass keine Haftung übernommen werden kann. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

Auf Karte anzeigen / Nachbarschaft

  • Über die Nachbarschaft: Die Immobilie befindet sich direkt im Stadtzentrum von Linnich der drittgrößten Stadt im Kreis Düren in Nordrhein-Westfalen. Sie liegt genau in der Mitte zwischen den Städten Mönchengladbach im Nordosten und Aachen im Südwesten an der Rur. Zahlreiche Einkaufmöglichkeiten, Ärzte und das St. Josef-Krankenhaus befinden sich in der unmittelbaren Umgebung. Linnich ist mittels Schnellstraßen und Autobahnen, B 57 – Richtung Erkelenz und Aachen, A 44 – Aachen–Mönchengladbach (Anschlussstelle 6 Aldenhoven, Anschlussstelle 9 Titz), A 46 – Heinsberg-Neuss (Anschlussstelle 8 Erkelenz Süd) an das Straßennetz angebunden. Alle Anschlussstellen liegen in max. 10 km Fahrtstrecke vom Stadtkern. Linnich hat seit 2002 wieder Zugang zum Bahnverkehr. Die Fahrzeit mit den Zügen der Rurtalbahn (Linie RB 21) beträgt etwa 12 min nach Jülich und rund 30 min nach Düren. Linnich ist mittels verschiedener Buslinien an die umgebenden Städte Aldenhoven, Jülich, Baesweiler, Übach-Palenberg und Hückelhoven angebunden. Ein Schnellbus verbindet Linnich mit dem Bahnhof Baal und ermöglicht damit einen schnellen Zugang zum DB-Streckennetz zwischen Aachen und Düsseldorf.