495.000,00 €




  • Schlafzimmer:
    5
  • Badezimmer:
    2
  • Etagen:
    2
  • Wohnfläche:
    184 m²
  • Grundfläche:
    2331 m²
  • Baujahr:
    1956
  • Frei ab:
    nach Vereinbarung
  • Endenergiebedarf:
    177,9 kWh/(m²*a)
  • Kaufpreis:
    495.000,00 €
  • Zimmer:
    6
  • Provision:
    zzgl. 3,57 % Maklerprovision inkl. 19 % MwSt. vom notariell beurkundeten Kaufpreis
  • Garage:
    2

Beschreibung

Link für 360°-Tour: https://tour.ogulo.com/303t

Sie suchen ein freistehendes Einfamilienhaus mit großem Garten in ruhiger und idyllisch Lage? Dann ist diese Immobilie genau das Richtige für Sie!
Diese wunderschön gelegene Immobilie aus dem Jahr ca. 1956 wurde 1992 um einen Anbau erweitert und umfassend modernisiert.
Das freistehende Haus bietet Ihnen eine Wohnfläche von ca. 184 m², die sich auf 2 Etagen verteilen. Im Erdgeschoss befindet sich die Diele, eine Garderobe, ein Badezimmer mit ebenerdiger Dusche, die Küche, ein großes Wohn-Esszimmer, sowie ein Schlafzimmer. Über eine geschwungene Holztreppe gelangen Sie ins Dachgeschoss. Dort stehen Ihnen insgesamt vier Zimmer und ein weiteres Duschbad zur Verfügung. Das große Studio mit Balkon wurde als zweites Wohnzimmer genutzt. In einem der Zimmer gibt es Anschlüsse für eine zweite Küche, so dass sich hier auch die Möglichkeit eines Zweigenerationenhauses bietet.
Im Kellergeschoss sind der Heizraum, ein Hauswirtschaftsraum und zwei Abstellräume untergebracht. Der Anbau ist nicht unterkellert.
Rechts vom Haus befindet sich eingeschossig ein kleiner Abstellraum, mit dahinterliegendem Tankraum, in dem drei Kunststoff-Öltanks untergebracht sind. Daneben liegt die ehemalige Garage, mit Flügeltüren zur Straße und gartenseitigem Ausgang, als zusätzliche Abstellfläche. Daneben wurde 1999 eine ca. 58 qm große Doppelgarage errichtet, in der drei Fahrzeuge Platz finden. Die Doppelgarage verfügt rückseitig ein weiteres Schwingtor zur Durchfahrt in das Gartengrundstück.
Von der Küche aus gelangen Sie auf den tiefer gelegenen überdachten Terrassenbereich mit Blick in den weitläufigen Garten. Eine zweite höher gelegene Terrasse grenzt an die Küche und das Wohnzimmer. Über die Terrassen haben Sie einen direkten Zugang in den in Südlage gelegenen Garten, dort befindet sich ein Gartenhaus, ein Hühnerstall mit Auslauf für die Hühner und ein kleiner Teich.
Ein gepflasterter Weg führt durch den parkähnlich angelegten Gartenbereich bis ans Ende des Grundstücks. Der wunderschöne Garten besteht aus altem Baum- und Strauchbestand mit immergrünen und laubabwerfenden Gehölzen. Meterhohe Rhododendren und Hortensien sind in der Randbepflanzung verteilt und sorgen mit Ihrer Blütenpracht im Frühjahr und Sommer für schöne Farbakzente.
Ein Gartentor führt zum dahinterliegenden Wirtschaftsweg. Die umliegende weitläufige Feld- und Wiesenlandschaft mit der Halde Carolus-Magnus ist ein idealer Ausgangspunkt für lange Spaziergänge und ausgedehnte Fahrradtouren.

Um sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen, vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin mit uns.

Ausstattung

– Baujahr 1956 mit Modernisierungsschwerpunkt 1992
– Anbau 1992
– komplette Dacheindeckung im Zuge des Anbaus von 1992
– Doppel-Garage Baujahr 1999 mit elektrischen Garagentoren
– Öl-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung, Wärmetauscher Klöckner 1990, Brenner Körting 2008
– überwiegend doppelverglaste Kunststofffenster mit Rollläden
– moderne Kunststoffeingangstüre
– rückseitig verkleidete Holzgeschosstreppe
– massive Treppe mit Fliesenbelag ins Kellergeschoss

EG
– modernes Badezimmer mit ebenerdiger Dusche von 2014
– Fliesenboden
– weiße Eiche-Stil-Zimmertüren
– Einbauküche im Landhausstil
– Decken mit Stuckleisten und Stuckornamenten

DG
– geräumiges Studio mit Balkon
– ein Zimmer mit Küchenanschlüssen und Zimmertüre mit Glasausschnitt
– hell gefliestes Duschbad
– weiße Zimmertüren
– Einschubtreppe in den Spitzboden

Die Angaben zum Objekt basieren auf Auskünften des Eigentümers, so dass keine Haftung übernommen werden kann. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

Auf Karte anzeigen / Nachbarschaft

  • Über die Nachbarschaft: Die Immobilie befindet sich in idyllischer, ländlicher Lage zwischen Frelenberg und Übach. Übach-Palenberg liegt im Süden des Kreises Heinsberg und in Grenznähe zu den Niederlanden. Versorger des täglichen Bedarfs befinden sich in unmittelbarer Nähe. Grundschule, Kindergarten und weiterführende Schulen sind in Übach-Palenberg vorhanden. Die Bahnhöfe Übach-Palenberg und Geilenkirchen sind dem PKW in ca. 5-10 Fahrminuten zu erreichen. Übach-Palenberg gehört zum Aachener Verkehrsverbund und besitzt eine eigene Stadtbuslinie. Die nächsten Autobahnanschlussstellen sind an der A 44 „Alsdorf“ (ca. 10 km), an der A 46 „Heinsberg“ (ca. 16 km) und an der A 4 „Eschweiler-West“ (ca. 16 km).